THEMEN

VERKEHR

MENSCHEN- UND UMWELTFREUNDLICHER VERKEHR IN CHUR

Die SP Chur setzt sich für eine nachhaltige, sichere und den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt entsprechende Verkehrspolitik ein. Lösungen im Verkehrsbereich müssen deshalb zu weniger motorisiertem Individualverkehr in und um Chur führen. Sie müssen Lärm und Luftverschmutzung reduzieren, zum Schutz und Erhalt des öffentlichen Raums beitragen und möglichst umweltverträglich sein. Darum strebt die SP vordringlich die Förderung des öffentlichen Verkehrs sowie des Langsamverkehrs durch die Ergänzung des Busnetzes und die gezielte Förderung von Velo- und Fusswegverbindungen an. Zudem engagiert sich die SP für eine hohe Verkehrssicherheit – insbesondere für sichere Schulwege – sowie für den Schutz der Wohnquartiere vor Lärm und Abgasen. Gerade auch als Energiestadt muss sich Chur viel stärker für Fussgängerinnen und Fussgänger, Velo, Postauto, Stadtbus und Bahn einsetzen – ansonsten können die Energie- und Klimapolitischen Ziele nicht erreicht werden.

Initiative für bezahlbare Kitas