THEMEN

KULTUR

CHUR ALS KULTURSTADT

Chur – insbesondere auch als Hauptstadt eines vielsprachigen Kantons – ist eine Kulturstadt und die SP Chur eine Kulturpartei. Ihr Sensorium ist geschärft für die Funktionen einer Kultur, die erfreut, lehrt, berückt, die Debatten aufnimmt, aber auch auslöst. Eine wirksame Kulturpolitik nimmt Rücksicht auf die Bedürfnisse und die vielfältigen Interessen des Publikums, sie kennt und fördert professionelles Kulturschaffen ebenso wie eine lebendige Laienkultur. Mehr Berücksichtigung muss die Jugendkultur finden, sie gestaltet das Selbstverständnis einer ganzen Generation. Um ein umfassendes Kulturleben in der Stadt zu garantieren, das die Lebensqualität der Churerinnen und Churer entscheidend mitprägt, ist ein verstärktes Engagement des Gemeinwesens hier unabdingbar. Marktglauben und Kleingeist führen nämlich schnell zu einer Verkümmerung der städtischen Kultur.

Initiative für bezahlbare Kitas